, Jost Nicole

1. Hilfe

Ziel: Nach dieser Einheit kennst du die wichtigsten Notrufnummern der Schweiz und weisst wie man korrekt alarmiert. Du hast Ahnung von möglichen kleineren und grösseren Verletzungen, die während eines Jungschianlasses passieren könnten und kannst entsprechend reagieren.

 1. Hilfe-Ausbildung

Vorbereitung und Planung

Wenn man so viel draussen unterwegs ist wie in der Jungschi, kann trotz aller Sicherheitsvorkehrungen doch mal was passieren.  Dies gilt es möglichst zu verhindern und im Fall der Fälle richtig zu reagieren.  Angenommen, ihr plant am kommenden Jungschinachmittag ein Geländespiel mit anschliessendem Bräteln.  Mach dir Gedanken zu folgenden Fragen und schick deine Antworten an nicole.jost@regionbasel.besj.ch

Was sind mögliche Gefahren die auf euch lauern? Was könnten für Unfälle passieren? Was sollte in eurem erste HIlfe Set drin sein?

Nimm dein Technix, S. 176-187 als Hilfestellung

Druckverband

Schaut euch im Technix auf Seite 189 an wie man einen Druckverband macht. Nehmt danach einen Video auf, auf dem ihr eurem Freund, Papi, Teddy, … einen solchen Druckverband anlegt. Kommentiert und beschreibt auf was ihr achten müsst und was ihr gerade macht. Schickt mir diesen Video (bzw. den Link zum Video z.B. mittels https://wetransfer.com/) per Mail an nicole.jost@regionbasel.besj.ch

Alarmieren

Schaut euch folgenden Youtube video an. https://www.youtube.com/watch?v=8nRIiLZtxrY&t=33s

Hier wird euch auf einfache Art und Weise erklärt, wie man korrekt alarmiert. 

Hier in der Schweiz haben wir auch ein paar Notfallnummern, je nach Rettung die man benötigt. Am Besten lernt man sie alle auswendig und verinnerlicht sie sich, damit man sie im Ernstfall trotz Nervosität einfach abrufen kann. Eine Nummer, die immer funktioniert ist 112. Die schicken dann die richtige Rettungsmanschaft her. Das ist auch die internationale Notfallnummer.

Was sind die Nummern der folgenden Rettungsdienste? Die Lösung siehst du wenn du die Wörter markierst.

Sanität: 144

Polizei: 117

Feuerwehr: 118

Rega: 1414

Toxzentrum (Vergiftungen): 145